Dieser Weg...

Die wegweisenden Schritte im Aussen

  • Physiotherapeutin
  • Ernährungsberaterin
  • Körpertherapeutin / Atem-Körpertherapeutin
  • Somatic Experiencing i.A.
  • Meditationslehrerin
  • Seminar- und Workshop-Tätigkeit

 

 

 

 

 

 

 ... und die inneren Wege

Viele Wege führen nach Innen und für therapeutisch arbeitende Menschen ist es enorm wichtig, den eigenen inneren Weg stetig zu verfolgen und zu verfeinern. Mein Einstieg in eine bewusstere Welt begann vor gut zehn Jahren erst mit einer intensiven Erweckungsphase über das Salsa tanzen. Als diese intensive Welle mit viel Energie und Lebensfreude im Aussen sich langsam seinen Weg nach innen bahnte, begegnete mir zuerst die Meditationspraxis (ja, ich scheine wohl von den Extremen angezogen zu werden, um dann schlussendlich in die Mitte zu kommen ;-)).

 

Die Meditation war für mich nicht immer ein leichter Weg und nicht nur von Frieden geprägt. Je feiner ich in meiner Selbstwahrnehmung wurde, desto mehr zeigten sich auch alte Muster aus meiner Vergangenheit, welche mich von damals bis heute mehr oder weniger belastend begleiteten und begleiten. Mein Weg raus aus einer vielschichtigen Symptomatik von körperlichen und psychischen Reaktionen ging schlussendlich vor allem über die Körperarbeit - das fühlen, das atmen, das erkunden der Reaktionen auf die Reize, die auf mich einwirkten. Ich bin zutiefst dankbar für alle diese Erfahrungen und sehe es als Privileg, dass ich mit meinem Erfahrungsschatz im Gepäck nun andere Menschen auf diesem Weg begleiten kann. Lernen und lehren zur selben Zeit...

 

Mit Daniela Benz hat sich eine sehr inspirierende Zusammenarbeit im Bereich Breathwork und Körpertherapie entwickelt. Wir veranstalten regelmässige Workshops  und im vergangenen Herbst sogar ein ganzes Wochenende mit Yoga, Breathwork, Meditation und Coachingelementen. Daniela ist eine sehr feinfühlige Frau mit Tiefgang und gleichzeitiger Rheintaler Bodenständigkeit und ich bin sehr froh, dass unsere gemeinsame Vision von Gemeinschaft, Gesundheit und Entwicklung in dieser Form in Erscheinung treten kann. 

 

Vielleicht gehen wir ein Stück gemeinsam, es wäre mir eine Freude!